*
Sie sind hier: Radland » Initiativen & Projekte 
 
VIANOVA
Gesunde Mobilität und intelligente Intermodalität im Alpenraum
 Logo
Logo

 Vianova
Vianova
Bildvergrößerung

 Vianova
Vianova
Bildvergrößerung

Allgemeines 

VIANOVA ist ein EU-gefördertes Projekt im Rahmen von INTERREG III B – Alpine Space. Das Projektkonsortium besteht aus zehn Partnern aus allen sieben Ländern des Alpenraums. Die Beteiligten im Konsortium kommen aus den Bereichen der Kommunen, der Bezirke, Ministerien auf nationaler Ebene, Versicherungen, privater Unternehmen und Büros sowie dem Bereich der NGOs. Die FGM übernimmt die Leitung des Projekts. Ein weiterer österreichischer Partner ist die Stadt Weiz. Die Laufzeit des Projekts beträgt drei Jahre.

Das Projekt

Ziel ist die Verbesserung der Lebens- und Aufenthaltsqualität sowie des persönlichen Gesundheits- & Fitnesszustands der Bewohner von urbanen Gebieten im Alpenraum.

Die Städte sollen als Bewegungsraum für die Bürger zurück gewonnen werden. Durch die Orientierung am Eigennutz (Gesundheit & Fitness) sollte ein völlig neuer Weg zur Veränderung der Verkehrsmittelwahl eingeschlagen werden und anhand von Pilotbeispielen dokumentiert werden.

Im Projekt werden Verkehrs-, Umwelt-, Raum- und Gesundheitsstrategien miteinander verknüpft und auf ein gemeinsames Ziel ausgerichtet. Dabei wird nicht nur die Infrastruktur für den nicht-motorisierten Verkehr verbessert, sondern vor allem an Nutzerprogrammen, d.h. Information und Motivation, gearbeitet.


Umgesetzte Maßnahmen in Weiz

Externe Verknüpfung Mit dem Rad zur Arbeit in Weiz - "Wer radlt gewinnt"

Externe Verknüpfung Weizer Fahrradbörse

Externe Verknüpfung Verleihservice für Fahrradanhänger für Kinder

Externe Verknüpfung Radfahrer des Monats

Externe Verknüpfung „Anradln” - Motivierende Veranstaltung für Radfahrer

Mehr Maßnahmen aus dem In- und Ausland finden unter Externe Verknüpfung http://www.eu-vianova.net/cycling.php


Mehr Informationen über das Projekt finden Sie unter www.eu-vianova.net




*
*

Forschungsgesellschaft Mobilität FGM
Austrian Mobility Research AMOR
Schönaugasse 8a
A-8010 Graz, Austria
phone:+43 / 316 / 81 04 51-0
fax: +43 / 316 / 81 04 51-75
Externe Verknüpfung www.fgm.at





Öffnet ein neues Fenster: Verwaltung Land Steiermark
Schriftgröße:A  A  A
 
klima:aktiv
 
Radroutenplaner BikeCitizen
 
Newsletter
 
LETZTE ÄNDERUNG
20.08.2008
Bernhard Krause

 
BEITRAG KOMMENTIEREN
» Kommentare verfassen
© 2008 Land Steiermark - Amt der Steiermärkischen Landesregierung Impressum