*
Sie sind hier: Radland » News  
 
Steiermark radelt zur Arbeit – und gewinnt auch 2016
Auch heuer warten auf die Teilnehmer wieder tolle Preise.
Auch heuer warten auf die Teilnehmer wieder tolle Preise.
Bildvergrößerung

Bis 5 km ist das Fahrrad nicht nur das schnellste Verkehrsmittel, sondern Radeln ist auch gesund und macht Spaß. Zudem gibt es auch heuer auf dem Weg zur Arbeit attraktive Preise zu gewinnen.
Seit 2012 gibt es dieses Mitmach-Format nicht mehr nur in der Steiermark, sondern in ganz Österreich. Die TeilnehmerInnenzahl konnte dadurch - auch in der Steiermark - noch deutlich gesteigert werden.
Motivieren Sie Betriebe in Ihrem Wirkungskreis, mit Teams von 2-4 Personen mitzuradeln und zu gewinnen! Radeln statt Auto fahren - vor allem im Berufsverkehr - entlastet den Straßenverkehr und steigert die Lebensqualität einer Gemeinde.

Externe Verknüpfung Anmeldung ab 15. März, Start ist am 1. Mai.  

2015 beteiligten sich steiermarkweit 2.425 TeilnehmerInnen aus 351 Betrieben aktiv an der Aktion „Steiermark radelt zur Arbeit" der Radlobby ARGUS Steiermark. Von Mai bis Dezember 2015 fuhren die registrierten steirischen RadlerInnen 741.000 km, das sind 18,5 Erdumrundungen: eine Ersparnis von 115 t CO2! Finanziell unterstützt wird die Aktion vom Verkehrsressort des Landes Steiermark, dem Umweltamt der Stadt Graz und der Arbeiterkammer Steiermark.

Die Eckdaten

Teams: 2-4 Personen können Teams bilden
Anmeldung:ab 15.03.2016 online möglich
Aktionszeitraum:01.05.2016 - 31.05. 2016
Ziel: mindestens 50 % der persönlichen Arbeitstage mit dem Rad zur Arbeit, auch für Teilzeitkräfte attraktiv
Radel-Lotto:im Mai 2016 täglich gewinnen: Ein Zufallsgenerator wählt pro Bundesland täglich eine Person, die gewinnen kann, wenn sie an dem Tag mit dem Rad zur Arbeit gefahren ist.
BetriebskoordinatorInnen:Sie spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Bewerbung und Durchführung in den Betrieben; Eigener Login und Online-Format erleichtern die Organisation
Teamhefte:Teilnahme für Personen, die keinen online-Zugang haben Einsendeschluss bei ARGUS Steiermark: 10. Juni 2016
Poster/Flyer:zur Bewerbung in den Betrieben können per E-Mail (steiermark@radeltzurarbeit.at) oder Telefon (0681 207 453 15) bestellt werden
Abschlussfest:24.06.2016, 17:00 Uhr Bekanntgabe der GewinnerInnen und Übergabe der Preise beim Abschlussfest

Alle Teams, die im Aktionszeitraum zumindest die Hälfte der jeweiligen Arbeitstage mit dem Fahrrad (oder in einer Kombination mit ÖV) zur Arbeit gefahren sind, nehmen an der Schlussverlosung teil. Unabhängig von Kilometerzahlen haben alle, die das Ziel erreicht haben, gleiche Chancen, feine Preise zu gewinnen.
Beim Radel-Lotto im Mai kann gar jeder täglich gewinnen! Und unter den BetriebskoordinatorInnen werden am Ende ebenfalls Preise verlost.
Bekanntgabe aller GewinnerInnen beim Abschlussfest am 24.06.2016 

15. März 2016





Öffnet ein neues Fenster: Verwaltung Land Steiermark
Schriftgröße:A  A  A
 
Radroutenplaner BikeCitizen
 
Newsletter
 
LETZTE ÄNDERUNG
18.05.2016
Andreas Kreminger

 
BEITRAG KOMMENTIEREN
» Kommentare verfassen
© 2008 Land Steiermark - Amt der Steiermärkischen Landesregierung Impressum