*
Sie sind hier: Radland » Rad & Infrastruktur » Radverkehrskonzepte 
 
Radverkehrskonzepte
Radverkehrsstategie Steiermark 2025

Das Ziel der Radverkehrsstrategie des Landes Steiermark ist die Stärkung des Radverkehrs und die Steigerung des Radverkehrsanteils am Gesamtverkehrsaufkommen. Perspektivisch werden eine Erweiterung und Verdichtung des aktuellen Radwegenetzes, basierend auf dem bestehenden Straßennetz angestrebt (Säule A) und die Umsetzung umfassender Maßnahmen zur Schaffung positiver Rahmenbedingungen (Säule A-C) für den Radverkehr forciert werden.
Mit Radverkehrskonzepten soll, basierend auf den Vorgaben der Strategie, ein langfristiges, verbindliches und strukturiertes Entwicklungsprogramm für den Bereich Radverkehr von Land, Städten und Gemeinden gemeinsam geschaffen werden.

Wesentliche Inhalte sind:
•Netzplanung auf Basis des bestehenden Straßennetzes
•Maßnahmen Abstellanlagen
•Maßnahmen Leitsystem
•Maßnahmen Säule B (kommunizieren&motivieren)
•Maßnahmen Säule C (kooperieren&organisieren)

Für die verbindliche Realisierung wird eine...
•Priorisierung der Maßnahmen
•Kostenschätzung und
•Zeitplanung der erarbeiteten Maßnahmen mit den Partner(n) ausgearbeitet.



Radverkehrskonzepte - finales Ergebnis vorliegend:

  • Wildon (Gemeinde/Land beschlossen, in Umsetzung)
  • Feldbach (Gemeinde/Land beschlossen, in Umsetzung)
  • Bruck a.d. Mur
  • Trofaiach 

Radverkehrskonzepte in Bearbeitung: 

  • Gratkorner Becken
  • Kleinregion Hartberg
  • Zentralraum Leibnitz
  • Radregion Weiz
  • Großraum Leoben
  • Bad Radkersburg
  • Radregion Großraum Kapfenberg

Sollten Sie Fragen zum Stand bzw. Verlauf von Radverkehrskonzepten haben wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktperson:

Krause Bernhard, Mag.
    EMail:bernhard.krause@stmk.gv.at
    Telefon:+43 (316) 877-5948
    Mobil:+43 (676) 86665948
    Fax:+43 (316) 877-5579


 




Öffnet ein neues Fenster: Verwaltung Land Steiermark
Schriftgröße:A  A  A
 
Ansprechpartner Radinfrastruktur
 
klima:aktiv
 
Radroutenplaner BikeCitizen
 
Radrouten-Suche
 
Newsletter
 
LETZTE ÄNDERUNG
10.08.2018
Bernhard Krause

 
BEITRAG KOMMENTIEREN
» Kommentare verfassen
© 2008 Land Steiermark - Amt der Steiermärkischen Landesregierung Impressum